Version 2.0.6

Wichtiges Update!

Dieses Update behebt folgende Fehler:

  • Fehlerkorrektur bei Verwendung von doppelten Devicenamen in piCtory. Die Devices und IOs waren nicht ansprechbar!
    HINWEIS: Die Namensvergabe der Devices sollte immer eindeutig sein, ohne Sonderzeichen und den Python-Richtlinien entsprechen!!!
  • Der .cycleloop() konnte nach Verlassen nicht neu gestartet werden. Dieser Fehler wurde behoben.
  • VirtualDevices in ganz alter piCtory 1.0 Version werden der Reihe nach ab Positionsnummer 64 hochgezählt (Kunbus Standard). Diese bekamen vorher Position -1 und kleiner.
  • Die Device-Funktionen .get_allios(), .get_inputs() und .get_outputs() liefern keine None Objekte mehr. Dies trat auf, wenn nicht alle Bits eines Bytes mit .replace_io(„name“, frm=“?“) ersetzt wurden.
  • Die Umwandlung bool() eines IO-Objekts liefert nun ordnungsgemäß False, wenn der Wert 0 ist.
  • Das Attribut .frm eines, durch .replace_io(…), ersetzen IOs, gibt nun das reine Formatierungszeichen zurück. „<“ oder „>“ kann über .byteorder abgefragt werden.
  • Die .wait(…) Funktion der IOs überprüft übergebene Parameter.
  • Weitere Verbesserungen des Codes.
  • Komplette Codeprüfung mit unittest inkl. Coverageprüfung.

DOWNLOAD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.