Über das Netzwerk – revpimodio2

HINWEIS: Damit eine Verbindung zum Revolution Pi möglich ist, muss RevPiPyLoad ab Version 0.6.5 und aktiviertem plcslave = 1 Parameter laufen! Außerdem muss die IP vom Rechner in der /etc/revpipyload/aclplcslave.conf aufgeführt sein!

Hauptklasse, welche instanziiert wird und den gesamten Zugriff auf die IOs des Revolution Pi über das Netzwerk ermöglicht.

revpimodio2.RevPiNetIO(address, [autorefresh=False, monitoring=False, syncoutputs=True])
Nur bestimmte Devices verwenden
revpimodio2.RevPiNetIOSelected(address, deviceselection, [autorefresh=False, monitoring=False, syncoutputs=True])
  • deviceselection = Einzelnes oder Liste von Devices des RevPi-Core, welche verwaltet werden sollen.
    Dabei kann sowohl der Name <class ’str‘>, die Positionsnummer <class ‚int‘> oder eine Liste <class ‚list‘> mit Namen oder Positionsnummern übergeben werden.
Virtuelles Device zum Schreiben der daten in Inputs verwenden (Treiber)
revpimodio2.RevPiNetIODriver(address, virtdev, [autorefresh=False, syncoutputs=True])
  • virtdev = Name oder Positionsnummer eines virtuellen Device als <class ’str‘> oder <class ‚int‘> oder eine Liste der Namen / Positionsnummern <class ‚list‘>. In diese virtuellen Devices können Daten in Inputs geschrieben und Outputs gelesen werden. Damit kann mit anderen Anwendungen über das Prozessabbild auf diese Daten zugegriffen werden.

HINWEIS: Parameter ‚monitoring‘ und ’simulator‘ stehen hier nicht zur Verfügung, da diese automatisch gesetzt werden.

Instanziierungsparameter

Alle Parameter außer address sind identisch zu RevPiModIO – Dokumentation

  • address = IP-Adresse des Revolution Pi für Verbindung
    IP address or hostname as <class ’str‘>

Zusätzliche Klassenfunktionen (neben denen von RevPiModIO)

.disconnect()

Trennt die Verbindung zum Revolution Pi sauber. Diese Funktion muss immer am Ende des Programms aufgerufen werden, um zu verhindern, dass die Default-Werte auf dem Revolution Pi geschrieben werden!


.net_cleardefaultvalues([device])

Löscht die zu schreibenden Default-Werte auf dem Revolution Pi.


.net_setdefaultvalues([device])

Setzt die zu schreibenden Default-Werte für den Fall eines Verbindungsabbruchs.