piCtory konfigurieren

Jetzt wollen wir mal die Hardware konfigurieren. Diese Konfiguration wird vom RevPiModIO-Modul verwendet um die Module und IOs zur Verfügung zu stellen. Die Namen, die ihr hier verwendet, werden auch in eurem Python-Programm benutzt. Sollte man nachträglich die Namen ändern, hat das natürlich zur Folge, dass auch in eurem Python-Programm alles geändert werden muss!

Auch hier hat die Kunbus GmbH eine gute Anleitung: Konfigurationsdatei mit PiCtory erstellen

So sieht unser piCtory für das Projekt aus:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.